Festigung | Ergänzung

Die Festigung und Konservierung zerstörter Holzsubstanz wird durch gezieltes Einbringen von Festigungsmitteln und Füllmassen vorgenommen.

Verleimungen werden im Normalfall unter Verwendung von reversiblen, u.U. reaktivierbaren Glutinleimen ausgeführt. Sind vergrößerte Kontaktflächen notwendig, kommen unter Absprache geeignete Kitmassen zum Einsatz.

Ergänzungen an Träger, Deckfurnier und Marketerien werden nach entsprechender Holzart und unter Verwendung von Sägefurnieren vorgenommen. Ergänzungen an Intarsien, Auflagen und Einlegearbeiten nach entsprechender Materialart wie Massivholz, Knochen, Elfenbein, Perlmut, Schildpatt, Silber und Messing oder Auflagen wie Filz und Leder sowie Auskleidungen aus Marmorpapier nach alten Vorlagen.